Machen Sie! - Professionell und Preiswert.

Für viele Gewerbetreibende und Unternehmer ist eine eigene Präsenz im Internet selbstverständlich. Doch häufig fehlt es an entsprechender und vor allem ansprechender Gestaltung und Bedienbarkeit. Zwar ist der eigene Webauftritt für viele Unternehmen so selbstverständlich wie ein Telefonbucheintrag. Häufig beschränkt sich das Engagement auf das bloße einmalige Einstellen von allgemeinen Informationen. Die Internetpräsenz für Kontakt, Kommunikation oder gar Vertrieb zu nutzen - dafür fehlt häufig das entsprechende Wissen und die passenden Ideen. Gerade kleinere Dienstleistungsunternehmen und Handwerksbetriebe hinken der allgemeinen Entwicklung um Jahre hinterher, wie eine aktuelle Studie gezeigt hat.

Bewertet wurden jeweils die Bedienbarkeit und Zugänglichkeit der Präsentationen aus dem Blickwinkel der fokussierten Zielgruppen, die Auffindbarkeit der Seiten im Index der wichtigsten Suchmaschinen und Verzeichnisse, die technische Qualität der Seiten, die Qualität der optischen Präsentation sowie die Qualität der Texte. So fließen neben objektiven Messwerten wie der Einhaltung technischer Standards erstmals auch subjektive Kriterien wie Stil und Flüssigkeit redaktioneller Texte in die Bewertung einer Website ein.
Dabei wurde festgestellt, dass der überwiegende Teil der begutachteten Seiten nicht über Amateurniveau hinauskomme. Klar sei, dass Besucher, und damit potenzielle Kunden, kein Vertrauen in eine schlecht präsentierte Firma entwickeln und keinesfalls über mangelhafte Plattformen Produkte und Dienstleistungen einkaufen.

Beispielsweise fehlt bei Roßtaler Metzgereien das komplette Internetengagement oder beim Aufruf der Seite wird nur das  Impressum angezeigt - wenig prickelnd. Wo sind die wöchentlich wechselnden Menükarten? Wo Verbraucherinfos zu Themen wie BSE, Gentechnik und Vogelgrippe? Fehlanzeige. Dies trifft in und um Roßtal auf viele Branchen und Unternehmen zu. Häufig fehlt es bei Unternehmen an Aktualität, da der Internetauftritt auf veralteter Technik basiert. Dem Unternehmer ist es schlichtweg nicht möglich schnelle Anpassungen oder Neuaufnahme von Inhalten selbst durch zu führen.

Bei einigen gewerblichen Website-Betreibern hat sich darüber hinaus noch immer nicht die Notwendigkeit einer rechtssicheren Anbieterkennzeichnung herumgesprochen. Viele Kleinunternehmer riskierten so kostspielige Abmahnungen. So werden kopierte oder gescannte Stadtpläne als Anfahrtsskizzen veröffentlicht. Das fehlende Unrechtsbewusstsein sei dabei weniger auf Mutwillen zurückzuführen, sondern resultierte meist aus Unkenntnis gegenüber der aktuellen Rechtsprechung zum Thema Internet.

Lassen Sie es nicht so weit kommen! Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot von k-nikola erstellen - Egal ob Sie die Optimierung Ihres vorhandenen Internetauftrittes ins Auge fassen oder mit Ihrem Unternehmen den Weg ins Internet gehen möchten. Gehen Sie diesen Weg professionell mit unserer Begleitung von der Technik über das Webdesign bis hin zur Umsetzung und Pflege. Lassen Sie sich überraschen!